Gemeindewerke Grasbrunn
Gemeindewerke Grasbrunn  

Wasserreport

Trinkwasserbeschaffenheit

Hier finden Sie den aktuellen Bericht über die Trinkwasserbeschaffenheit.

Trinkwasserbeschaffenheit
Trinkwasserbeschaffenheit 2020.pdf
PDF-Dokument [24.8 KB]

Fakten zur Wasserversorgung

  • die Gemeinde Grasbrunn wird ausschließlich mit eigenem Wasser aus zwei Bohrbrunnen versorgt
  • Möschenfeld besitzt einen eigenen Brunnen.
  • die Gemeinde wird täglich mit ca.1300 m³ Wasser versorgt.
  • die Qualität des Trinkwassers ist wesentlich besser, als in der Trinkwasserverordnung gefordert.
  • Nach einer Fördermenge von ca. 30.000 m³ wird das Trinkwasser mikrobiologisch untersucht.
  • jährlich findet eine Volluntersuchung statt

Hydranten in der Gemeinde Grasbrunn

Um bei Bränden jederzeit "Wasser" zur Verfügung zu haben, existieren im Gemeindegebiet über 225 Unterflurhydranten (für die Bevölkerung nicht sichtbare) und 59 sichtbare Überflurhydranten.

Brunnen 1 und Brunnen 2 wurden verfüllt. Das Wasserschutzgebiet wurde aufgehoben.

Ablesekarten Wasserverbrauch 2019

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

leider kommt es bei der Jahresablesung Wasser 2019 zu Komplikationen. Der Dienstleister, der für das Abrechnungsjahr 2019 erstmals von den Gemeindewerken Grasbrunn mit der Erstellung, dem Druck und dem Versand der Ablesekarten beauftragt wurde, hatte leider technische Probleme.

 

Die Karten gingen erst am 27.12.2019 verspätet durch den Dienstleister in den Druck und befinden sich derzeit in der Postzustellung/Auslieferung.

Da sich die Zustellung der Ablesekarten bedauerlicherweise deutlich verzögert, ist eine Übermittlung der Zählerstände selbstverständlich noch über den 10. Januar 2020 hinaus bis zum 19.01.2020 möglich.

 

Wir bitten Sie die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Team der Gemeindewerke Grasbrunn

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeindewerke Grasbrunn